Herzlichen Dank für die freundliche Unterstützung




 «rund um Keramik» Der Rundgang im Überblick

 
 Der neuntägige Keramikrundgang findet dieses Jahr zum dritten Mal im Zürcher Niederdorf statt. Er führt vom lokalen Velohändler bis zum Goldschmiedeatelier, wo einzigartige Ausstellungen von Keramikerinnen und Keramikern aus der ganzen Schweiz stattfinden werden. 

  • Hier finden Sie die vollständige Auflistung aller Ausstellungen des Rundgangs.
  • Hier finden Sie den gesamten Rundgang auf einer interaktiven Karte.


 Auf dem Zürcher Hechtplatz wird am 19. September der grosse  Keramikmarkt mit rund 30 ausstellenden Teilnehmerinnen und Teilnehmern stattfinden. 


In der Galerie S. Brunner werden ausserdem die besten Diplomarbeiten der Schweizerischen Fachhochschulen (CFC) in Genf, Vevey und Bern des EFZ 2020 in der
Ausstellung PLATRORM präsentiert werden.

Die Ladengalerie Brunngass Keramik wird während der ganzen Ausstellungsdauer in ein Keramik-Café und in das Besucherzentrum von «Rund um Keramik» verwandelt. Dort können die Besucherinnen und Besucher sich mit Kaffee oder Tee stärken, das ihnen in ausgestellten, handgefertigten Keramik-Tassen serviert wird. 

Im Rahmenprogramm finden exklusive Führungen im Museum Rietberg und im  Völkerkundemuseumstatt und Lesungen, Vorträge und um eine Live-Performance in der Wasserkirche erweitern das Angebot